Förderungen für Ladestationen und Photovoltaik in Österreich

Letzte Überarbeitung: 10.01.2023

Auf dieser Seite geben wir Ihnen eine Übersicht über aktuelle Förderungen für Ladestationen und Photovoltaik in Österreich.

Förderungen für Ladestationen in Österreich

In Österreich gibt es einige Förderungen für den Kauf von Ladestationen, die Sie in Anspruch nehmen können. Eine Möglichkeit sind die E-Mobilitätsförderungen 2023 der Kommunalkredit Public Consulting GmbH.

Die Förderungen für Ladestationen richten sich an Private und Betriebe, die Ladestationen für Elektrofahrzeuge errichten möchten:

Leitfaden für Private

Gefördert werden unter anderem mobile Ladestationen und Wallboxen. Eine Liste förderungsfähiger kommunikationsfähiger intelligenter Ladekabel ist ab Ende Jänner verfügbar.

Die Förderung kann sowohl beim Kauf eines E-Autos erfolgen, als auch kann für die Ladeinfrastruktur ein separater Förderungsantrag gestellt werden.

Im Leitfaden E-Mobilität für Private (PDF-Dokument) finden Sie die jeweiligen Fördersätze und auch, welche Kosten förderbar sind.

Leitfaden für Betriebe

Bei den Förderungen der Ladestationen für Betriebe wird unterschieden, ob diese öffentlich oder nicht öffentlich zugänglich sind.

Im Leitfaden E-Mobilität für Betriebe, Gebietskörperschaften und Vereine (PDF-Dokument) sind auch Informationen zur Antragsstellung zu finden.

Die neue Förderaktion des Klima- und Energiefonds startet voraussichtlich Ende Jänner 2023.

Förderungen für Photovoltaik in Österreich

Das Budget für Förderungen von Photovoltaik-Anlagen des Klima- und Energiefonds wurde im Jahr 2022 aufgebraucht.

Die Förderung von Photovoltaik-Anlagen, zu denen die Sonnenkraftwerk Module zählen, wird nun über das Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz (EAG) ermöglicht. Wichtig ist zu wissen, dass die Förderung nur dann eingebracht werden kann, wenn mit der Errichtung der Anlage noch nicht begonnen wurde.

Auf der Webseite Förderungen der Abwicklungsstelle für Ökostrom AG können Anträge für den Investitionsszuschuss nach dem Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz (EAG) gestellt werden.

Die Fördercalls für das Jahr 2023 sind derzeit in Vorbereitung.

Fördermöglichkeiten in den Bundesländern

Zusätzlich gibt es Förderungen für Photovoltaik in den einzelnen Bundesländern:

Über die Autoren

Martin Schweiger
KFZ-Hochvolt-Techniker und Geschäftsführer von E-Loading Systems
[Über E-Loading Systems]

Bernd Jungbauer
Diplomingenieur der Elektrotechnik mit Schwerpunkt Energieübertragung
[Über Bernd Jungbauer]